• Suellau Logo ohne E

Mit Tradition in die Zukunft der edlen Tropfen

Traditionell und dabei zukunftsgerichtet: Danach lebt und arbeitet die Familie Seebrich mit Leidenschaft. Seit 1782, seit vielen Generationen also, führt sie ein Familienweingut in Nierstein am Rhein. „Unsere oberste Maxime ist die Konzentration aufs Wesentliche“, betont Jochen Seebrich. Drei Generationen arbeiten derzeit Hand in Hand und setzten damit die erfolgreiche Familientradition fort. „Mit Fachwissen, Sinn für Qualität, Naturverbundenheit, Verantwortung und unserem Know-how gehen wir die stetigen Herausforderungen an“, sagt Heiner Seebrich.
Ein Großteil der Rebflächen befindet sich am sogenannten Roten Hang. Der spektakuläre Niersteiner Rote Hang bildet eine etwa hundert Meter hohe und sieben Kilometer lange Erhebung. Die Reben, die in dieser Lage heranwachsen, bringen besonders filigrane, feinfruchtige und mineralische Weine mit gutem Lagerpotenzial hervor. Die Weine sind vom Charakter des roten Ton-Sandgesteins geprägt und entwickeln deshalb einen unverwechselbaren Geschmack. „Wir haben Weine, die den Spitzenlagen, auf denen sie wachsen, gerecht werden. Talent, Wissen, Sorgfalt und Können sowie die Hingabe und Leidenschaft zum Weinbau prägen unsere Familie, und das spiegelt sich in der Qualität unserer Produkte wider“, hebt Jochen Seebrich die hohen Standards seiner edlen Tropfen hervor. Speziell für EDEKA Süllau und Marktkauf Süllau hat das Weingut Seebrich eine Sonderedition aufgelegt: „Wir haben die Weine persönlich ausgesucht“, betont Günter Süllau. Und sie bieten ihre Sonderedition zu einem Sonderpreis an: Statt 5.99 Euro kostet eine Flasche nur 4.99 Euro. Zu den exzellenten Süllau-Sorten gehört der Grauburgunder, ein trockener Weißwein. „Er duftet nach reifer Birne und zeigt sich am Gaumen mit leichter Würze, harmonischer Säure und einem fruchtbetonten Abgang“, erklärt Jochen Seebrich.
Auch den Riesling, ebenfalls ein trockener Weißwein aus ihrer Sonderedition, möchte die Familie Süllau ihren Kunden nahebringen. „Er duftet verführerisch nach frischer Aprikose sowie Pfirsich und hat eine sanft harmonische Nuance“, beschreibt ihn Jochen Seebrich. „Im Abgang ist er elegant und mineralisch.“
Besonders empfehlen möchte die Familie Süllau den Merlot, einen trockenen Rotwein. „Er ist sehr aromatisch und schmeckt nach Pflaumen und sowie Waldbeeren“, sagt Anke Kirsch, Marktleiterin vom Marktkauf Süllau. „Ein fabelhafter Rotwein für fast jede Gelegenheit.“

alle Lieferanten ansehen

Copyright © EDEKA Süllau | Impressum | Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.